Games gegen das Vergessen – Wie ein Hamburger Start-up mit Videospielen gegen Demenz kämpft

Videospielen wird unterstellt sie würden sozial isolieren und Aggressionen fördern. Psychologen haben herausgefunden: Sie lassen Hirnregionen wachsen. Wie ein Hamburger Star-UP mit einer Spielekonsole gegen Demenz kämpft. 

Von Helena Ott

http://ze.tt/wie-ein-hamburger-start-up-mit-videospielen-gegen-demenz-kaempft/

Helena Ott hat beim Zocken mit 90-Jährigen gemerkt, dass sie endlich ebenbürtige Gamer gefunden hat. Fragt sich was ihre eigene Generation im Seniorenheim für abgedrehte Gimmicks haben wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s