50 Shades of White: Schwarze Avatare in Games

Games sind auffallend Weiß – auffallend zumindest für Spieler*innen Schwarzer Avatare. Vom Charaktereditor bis zur Ausleuchtung von 3D-Spielwelten orientiert sich alles an der ästhetischen Norm Weißer Haut. Um etwas daran zu ändern, müssen Entwicklerstudios wieder bei null anfangen und etablierte technische Vorgänge umkrempeln. … Weiterlesen 50 Shades of White: Schwarze Avatare in Games

Verarscht von A bis Z – die Worte der Games-Publisher

Die großen Publisher können das ganz gut: Geldmacherei als Features verkaufen. Als Boni, Upgrades oder Möglichkeit der Fans, ihrer Lieblingsmarke zu frönen. Es sind Begriffe und Konzepte, die die Videospiel-Branche definiert hat und denen Spieler*innen oft ausgesetzt sind. Doch sich zu wehren, das fällt den wenigsten ein – schließlich sind das doch alles Features.Anbei also… Weiterlesen Verarscht von A bis Z – die Worte der Games-Publisher